QualitÀt Kaernten Siegel Auszeichnung Ausflugsziel

sowie von KWF und ÖHT.
+++ Die Walderlebniswelt Klopeiner See befindet sich bis zum Frühjahr 2017 im Winterschlaf! +++
Hier gehts zur Suche
kleine SchriftgrĂ¶ĂŸegroße SchriftgrĂ¶ĂŸe
Deutsch English
Bildergalerie - Walderlebniswelt Klopeinersee
Newsletter - Walderlebniswelt Klopeinersee
Waldlehrpfad
Gemeinsam mit der Arge NATURSCHUTZ haben wir sieben interaktive Stationen zum Thema Wald umgesetzt. Sie sind spannend, interessant, lustig und lehrreich!

 

Straße der Tiere
Wie am berühmten Walk of Fame in Hollywood, haben die „tierischen“ Stars ihre Trittsiegel im Betonboden verewigt. Im natürlichen Größenverhältnis findest du hier verschiedene Fährtenabdrücke zum Verfolgen. Am Ende der Tierspur erfährst du im 'allwissenden' Baumstamm, welches Tier die Trittsiegel hinterlassen hat.

Was schmeckt wem?
Ein vielfältiges Nahrungsnetz bietet die Grundlage für ein funktionierendes Ökosystem, in dem alle Tiere und Pflanzen miteinander verknüpft sind. 'Was schmeckt wem?' wird dich begeistern, denn auf dem bunten 'Nahrungstisch' kannst du dein Wissen, aber auch deine Geschicklichkeit unter Beweis stellen.
Wasserhaushalt - von den Wurzeln in die Baumwipfel
Schätz doch mal, wie viel ein Baum an einem Tag Wasser aufnehmen kann? Mit großen und kleinen Würfeln ist der Rätselspaß doppelt so anschaulich und spannend - das Ergebnis wird dich überraschen!
Flechten-Drehrätsel
Flechten sind weit verbreitet, aber oft verkannte und übersehene Pflanzen. Sie begegnen uns auf Schritt und Tritt – die eigenartigen Doppelwesen aus Pilz und Alge. Wenn du die Farben den richtigen Flechten zuordnest, lernst du ganz viel über diese uralten Wald-Erdbewohner.
Die Trommler des Waldes
Tock - tock - tock: Mit ihrem Kopf und Schnabel trommeln die Spechte gegen die Baumstämme und schaffen dabei eine Schlaggeschwindigkeit von fast 30 km/h. Ein Specht schafft 20 Schläge pro Sekunde, ein Presslufthammer rund 27 - und jetzt bist du an der Reihe: Wie schnell kannst du trommeln?
 Holz-Xylophon
Hast du gewusst, dass jedes Holz anders klingt? Auf dem Holz-Xylophon wird dir das erst richtig bewusst werden. Du kannst hier auch die unterschiedlichen Farben und Maserungen vergleichen - und natürlich ganz viel über die vielen Holzarten lernen.

Der Eulenturm
Das Sehen ist der wichtigste Sinn dieser sanften Waldbewohner, um die Entfernung zum Beutetier abschätzen zu können. Durch die Augen der Eule könnt ihr in den angrenzenden Bäumen Eulenarten finden, die sonst keiner sieht - aber ihr müsst ganz genau schauen!


VogelUhr
Wer freut sich nicht darüber, wenn nach einem langen, kalten Winter die ersten Sonnenstrahlen unsere Nase kitzeln und uns die Vögel mit ihrem fröhlichen Gesang auf den Frühling einstimmen? Finde doch heraus welcher Vogel ein echter Frühaufsteher ist und welcher etwas später aus dem Nest kommt.
 Welche Tiere sind Heimisch?
Ist der Luchs, Braunbär, Dachs, oder Wegwarte heimisch oder nicht heimisch? Hier auf eine unserer neuesten, interaktiven Stationen lernt man viele interessante Fakten über unsere fremde und nicht fremde Waldbewohner.
 Eichhörnchen Memory
Im Herbst muss das Eichhörnchen einen Futtervorrat für den Wintert anlegen. Dazu versteckt es Nüsse und Samen in Erd- oder Baumlöchern. Danach muss es sich natürlich auch erinnern, wo ihre Verstecke sind. Hier kannst du Dein eigenes Gedächtnis auf die Probe stellen. Würdest Du alle Deine Verstecke finden?
 Beerenweg
Die Beeren auf unsere Wege sind nicht nur zum anschauen, sondern auch zum naschen. Wissenwertes über die verschiedene Beerenarten unserer Wälder erfährt man während man gemütlich durch den Wald spaziert.
 Pilzpfad
Lerne die Pilze im Wald kennen - Anhand der Infotafeln erfährst du alles wissenswertes über die vielfältige Pilz-Welt. So wirst auch du zu einem richtigen Wald- und Pilz-Profi!
 
Baumtelefon
Legen Sie Ihr Ohr auf die Stirnfläche des Stammes undsntworten Sie auf die Klopf- oder Kratzgeräusche Ihres "Gesprächspartner". Sie werden überascht sein, wie deutlich dieses kratzen und klopfen wahrnehmbar ist.
 Waldtier-Weitsprung
Bei den Olympischen Spielen ist Leichtathletik eine der beliebtesten Sportarten. Seit den Spielen der Neuzeit ist sie fester Bestandteil des Programms. Aber gegen die tierischen Supersportler sehen die menschlichen Sprinter ganz schön lahm aus: Denn die Tiere sind uns in vielen Disziplinen überlegen.
Fotos: Arge NATURSCHUTZ, iStockphotos